Foto von 3 QR-Rechnungen auf einem Tisch.
Beispiel einer QR-Rechung.
Abbildung des QR-Codes auf dem neuen QR-Rechnungspapier.

QR-Rechnung

Jetzt verfügbar: QR-Rechnungen bestellen

Die QR-Rechnung bezeichnet eine Rechnung mit integriertem Zahlteil und Empfangsschein. Der obere Teil der QR-Rechnung entspricht einer gewohnten Rechnung, der untere Teil gehört dem Zahlteil inklusive Empfangsschein, welcher den bisherigen orangen oder roten Einzahlungsschein ersetzt.

Mit unserem QR-Zahlteil-Generator erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre QR-Rechnung.

Zum einfachen Bestellen klicken Sie auf den Button «QR-Rechnung bestellen» und Sie werden auf die Bestellplattform weitergeleitet.

Die Umstellungen im Überblick

Der Zahlungsverkehr in der Schweiz ändert sich grundlegend.

Für Rechnungssteller

Alle bisher verwendeten Einzahlungsscheine (ES) bzw. Einzahlungsscheine mit Referenznummer (ESR/BESR) hatten eine Übergangszeit von zwei Jahren. Diese werden nun definitiv Ende September 2022 vom Markt genommen. Sollten Sie noch nicht auf die QR-Rechnung umgestellt haben, wird es langsam, aber sicher Zeit.

Die Wahl der empfohlenen QR-Rechnungsvariante ist abhängig vom bisher eingesetzten Einzahlungsschein.

Wenn Sie bis anhin einen orangen ESR/BESR (mit Codierzeile) eingesetzt haben, können Sie neu eine QR-Referenz (eine Codierzeile mit 26 frei definierbaren Ziffern) mit einer sog. QR-IBAN-Kontonummer benutzen. Diese neue QR-IBAN ersetzt dabei Ihre bisherige IBAN-Kontonummer und kann nur in Verbindung mit einer QR-Referenz verwendet werden. Dies garantiert beim Zahlungseingang eine klare Zuordnung der Überweisung.

Ihre persönliche QR-IBAN-Kontonummer erhalten Sie auf Anfrage von Ihrer Bank.

Sie nutzen bisher den roten Einzahlungsschein (ES)? Die QR-Rechnung mit Mitteilung (sog. Creditor-Referenz) ist ein Ersatz. Hierzu benötigen Sie einfach Ihre bisherige IBAN-Kontonummer. 

Zudem besteht auch die Möglichkeit, die QR-Rechnung ohne eine zusätzliche Mitteilung zu verwenden. So ist aber eine Zuordnung zum Überweiser nicht eindeutig möglich.

Ihre QR-Rechnungen können Sie ab sofort über unseren QR-Zahlteil-Generator einfach und unkompliziert bestellen.  Sie wählen: digital oder analog – wir drucken die Zahlbelege gerne nach Ihren Vorgaben und Sie erhalten diese innert zwei bis drei Tagen an Ihre Adresse zugestellt oder Sie entscheiden sich für den digitalen Download als PDF-Datei.

Für Rechnungsempfänger

Ab September 2022 muss die eingesetzte Software in Ihrem Unternehmen in der Lage sein, auch QR-Rechnungen zu verarbeiten, da ab diesem Datum QR-Rechnungen die bisherigen Einzahlungsscheine definitiv ablösen.

Das Zahlen der QR-Rechnungen ist denkbar einfach: den QR-Code auf dem Zahlbeleg mittels Smartphone oder Belegleser scannen und alle notwendigen Daten sind bereits erfasst. Ein manuelles Eintippen von Referenzzeilen ist nicht mehr notwendig. Handschriftliche Mitteilungen sind auf den QR-Zahlbelegen nicht mehr möglich, diese werden dem Zahlungsempfänger nicht mehr weitergegeben.

Zahlteil QR-Rechnung

Wie beim orangen und beim roten Einzahlungsschein gibt es einen Zahlteil mit Empfangsschein, der abgetrennt werden kann. Das nach Vorgaben von SIX hergestellte QR-Rechnungspapier kann in unserem Webshop bezogen werden.

 

IBAN bzw. QR-IBAN

IBAN ist eine internationale standardisierte Notation für Bankkontonummern. Die QR-IBAN wird bei Zahlungen mit strukturierter Referenz zur Angabe des Gutschriftskontos verwendet.

 

Swiss QR-Code

Dieser QR-Code im Zahlteil der QR-Rechnung enthält sämtliche Zahlungsinformationen.

 

IID bzw. QR-IID

IIDs und QR-IIDs werden durch SIX Interbank Clearing vergeben und werden zur eindeutigen Identifizierung der Schweizer und liechtensteinischen Systemteilnehmer verwendet.

Heinz Bolli steht an einer Theke im Büro angelehnt.

Heinz Bolli

Verkaufskoordinator Mailings / Formulare

Tel. ++41 56 463 61 23
heinz.bolli@lerchmueller.ch

Richard Suter steht in seinem Büro vor einem Fenster mit Bäumen.

Richard Suter

Kundenberater Mailings / Formulare
Operativer Einkauf

Tel. +41 56 463 61 44
Mobile +41 76 304 46 16 richard.suter@lerchmueller.ch

Myriam Rohr steht an ihrem Arbeitsplatz und lächelt in die Kamera.

Myriam Rohr

Kundenberaterin Formulare
Fakturierung

Tel. +41 56 463 61 13
myriam.rohr@lerchmueller.ch